Rüsselsheimer Echo: "Wie aus dem Nichts"